Unsere Partner

Die Partner von Wolle & Gack

Musiktheater Lupe

Katrin Orth, Tine Schoch und Ralf Siebenand sind das Musiktheater LUPE. Das freie Kinder- und Jugendtheater aus Osnabrück und spielt seit 1994 eigene Theaterproduktionen zu gesellschaftlichen und geschichtlichen Themen. Darüber hinaus werden Produktionen gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und Senioren entwickelt sowie Ortsbespielungen und Theaterfestivals durchgeführt. Die Idee zu Wolle und Gack als Geschichte über interkulturelle Unterschiede entstand bereits vor vielen Jahren. Seitdem verkörpern Tine Schoch und Katrin Orth die Figuren „Wolle“ und „Gack“. Ralf Siebenand wirkt als Komponist und Regisseur am Projekt „Wolle und Gack machen Theater“ mit. Das Musiktheater LUPE ist ein wichtiger Bestandteil des Projektes und unterstützt Exil bei der Durchführung in den Einrichtungen.

Exil- Osnabrücker Zentrum für Flüchtlinge e.V.

Exil unterstützt Geflüchtete und Migrant*innen bei der Integration durch Beratung, Qualifizierung, das Erlernen der deutschen Sprache und Freizeit-, Begegnungs- und Kulturangebote. Zudem bereitet Exil auf verschiedene Weise Informationen über das Leben und die Lebensumstände geflüchteter Menschen auf, um in Öffentlichkeit, Verwaltung und Politik Bewusstsein für die Rechte und Bedürfnisse geflüchteter Menschen zu schaffen. Ziel ist, Akzeptanz für Menschen mit Migrationsgeschichte in unserem täglichen Leben zu erreichen und für das Thema Integration zu sensibilisieren. Als Projektträger ist Exil verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung von „Wolle und Gack machen Theater“.

Nordmedia

Die nordmedia gestaltet seit 2001 als zentrale Medien-Fördereinrichtung den Ausbau und die Entwicklung der Medienbranche in Niedersachsen und Bremen. Unterstützt werden verschiedenste Projekte, z.B. aus den Bereichen Film und TV, interaktive Medien, Festivals, Medienentwicklung und Ausbildung. Als Fördermittelgeber ermöglichte nordmedia die Produktion des Kurzfilms „Wolle und Gack“.

Drehteam GmbH

Die Film-Agentur drehteam filmproduktion mit Sitz in Osnabrück und Hamburg hat ihren Fokus auf der Produktion von Werbe- und Image-Filmen. Für „Wolle und Gack“ haben sie ihre Komfortzone verlassen und die Kamera, den Schnitt und die 3D-Animation des Kinderfilms übernommen.

Die Etagen GmbH

Seit über 20 Jahren ist die Etagen GmbH in der visuellen Kommunikation tätig. Sie konzipieren, gestalten und programmieren medienübergreifende Inhalte für verschiedenste Institutionen. Die Etagen GmbH waren sowohl an der Produktion des Kurzfilms „Wolle und Gack“ als auch bei der Entwicklung der Print- und Online-Produkte (Schulfilmheft, Arbeitsmaterialien, Website etc.) für „Wolle und Gack machen Theater“ beteiligt.

Das Projekt wird gefördert durch das
Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

Sie wollen Wolle und Gack ebenfalls unterstützen?

Sie haben Interesse an dem Projekt und möchten uns bei unserer Arbeit unterstützen? Sie können sich „Wolle und Gack machen Theater“ als Kooperationsprojekt für Ihre Einrichtung vorstellen? Sie wollen mit Ihrer Spende die Integrations- und Bildungsarbeit mit „Wolle und Gack“ in Niedersachsen fördern?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Menü